Unser Leitbild

Als traditionsreiches Unternehmen treibt uns auch heute noch das genossenschaftliche Leitbild einer starken Gemeinschaft an. Als moderner Finanzdienstleister mit einem gesunden Selbstbewusstsein sehen wir uns aber auch in der Pflicht, unser Dienstleistungsverständnis regelmäßig und vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen und Anforderungen in allen Details zu überprüfen und uns der Diskussion mit unseren Mitgliedern und Kunden zu stellen. Unser Unternehmensleitbild enthält keine unerreichbaren Ziele, denen wir nur hinterherlaufen, sondern es entspricht dem, was wir auch in der Praxis seit Jahren aktiv leben.

Hier sind unsere 14 Stärken, von denen wir uns leiten lassen:

Mit 10 Geschäftsstellen in Leverkusen, Langenfeld und Leichlingen sind wir fest im regionalen Wirtschaftsleben verwurzelt. Unsere Stärken sind die genaue Kenntnis des Marktes und der persönliche Kontakt zu den Menschen in der Region. Wir sind Bestandteil eines der dichtesten Bankservice-Netze mit über 12.000 Bankstellen in Deutschland.

Als vertrauensvoller Partner bieten wir maßgeschneiderte Lösungen an, die nachhaltig den Bedarf unserer Mitglieder und Kunden decken und erst in zweiter Linie zu unserem notwendigen Ergebnis beitragen. Dabei verschweigen wir nicht, dass unsere Produkte und Dienstleistungen angemessen vergütet werden und es die Qualität der Volksbank Rhein-Wupper eG nicht zum
Nulltarif gibt.

Wir kümmern uns persönlich um jedes Mitglied und jeden Kunden. Denn wir finden ein echtes Gespräch vor Ort viel charmanter und zielführender als nur eine anonyme Standardinformation im Internet. Wir sprechen Ihre Sprache und kennen Ihren Namen!

Unser Handeln ist von der Zielsetzung geprägt, den Mitgliedern und Kunden als verlässliche Hausbank in allen Finanzfragen zur Seite zu stehen. Dabei stehen das Wohl und der persönliche Nutzen der Kunden im Mittelpunkt. Von Lockvogelangeboten „nur für Neukunden“ halten wir gar nichts. Wir freuen uns über die Vielzahl echter Stammkunden und machen gerne auch aus allen
Neukunden Stammkunden.

Mit dem Geld unserer Kunden gehen wir verantwortungsvoll um. Hochrisikoanlagen oder das schlichte Zocken entsprechen nicht unserer Geschäftsphilosophie. Durch die Nutzung sinnvoller Innovationen und ständige Optimierung unserer Prozesse haben wir die Kosten im Blick und können auch ohne übertriebene Risikogeschäfte einen angemessenen Gewinn erwirtschaften.  

Die Volksbank Rhein-Wupper eG ist unabhängig und wird nicht an der Börse gehandelt. Sie gehört ihren Mitgliedern – kein Investor, kein Wettbewerber kann uns kaufen, auch eine Übernahme durch den Staat ist nicht möglich. Wir sind in besonderer Weise den Interessen unserer Mitglieder und Kunden verpflichtet und nicht den Wünschen von Investoren nach einer maximalen Dividende.

Die Volksbank Rhein-Wupper eG bietet ihren Kunden ein umfassendes Angebot aller sinnvollen Finanzdienstleist- ungen aus einer Hand. Dafür sorgt auch die enge Zusam- menarbeit mit leistungsfähigen Partnern im genossen- schaftlichen FinanzVerbund. Wir nutzen insbesondere die Kompetenz der Bausparkasse Schwäbisch Hall, der Union-Investment-Gruppe, der R+V Versicherung, der DZ-Bank, der VR-Leasing und der WLBank zur Optimierung des finanziellen Erfolgs unserer Mitglieder und Kunden.

Jedes Mitglied hat unabhängig von der Höhe seiner Beteiligung ein gleichberechtigtes Mitspracherecht. Aus dem Kreise der Mitglieder werden Vertreterversammlung und Aufsichtsrat gewählt. So können sie den Kurs der Volksbank Rhein-Wupper eG mitbestimmen. Für Fragen und Anregungen sind der Vorstand und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgeschlossen.

Wir bieten keine Lösungen „von der Stange“. Wir analysieren den Bedarf jedes einzelnen Kunden, filtern aus der breiten Palette der Finanzdienstleistungen attraktive Angebote heraus und unterbreiten dann zielgerichtete Lösungsvorschläge. Unsere Berater erhalten keine Bonuszahlungen für den Vertrieb bestimmter Produkte – nach unserer Auffassung eine wichtige Voraussetzung für objektive Beratung!

Von unseren über 30.000 Kunden aus der Region sind mehr als 12.000 zugleich Mitglieder, also Teilhaber der Volksbank Rhein-Wupper eG. Dies erfüllt uns mit Stolz und verpflichtet uns, da die Mitgliedschaft unserer Genossenschaftsbank den konkreten Auftrag der Mitgliederförderung und dem Mitglied das Mitbestimmungsrecht gibt. Dies unterscheidet uns von allen anderen Kreditinstituten.

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Auszubildenden bis zum Vorstand sind wir ein attraktiver und fairer Arbeitgeber. Die permanente Ausbildung junger Menschen aus der Region zu Bankkaufleuten ist bei uns genauso selbstverständlich wie eine stetige Förderung der Weiterqualifizierung und ein von gegenseitigem Vertrauen geprägtes gutes Betriebsklima.

Mehr als 18 Millionen Deutsche haben sich entschieden, Mitglied einer Volksbank oder Raiffeisenbank zu werden, dazu gehören auch die Mitglieder der Volksbank Rhein-Wupper eG. Die Vorteile sind offensichtlich: Als Mitglied sind sie nicht nur Kunde, sondern auch Eigentümer. Als solche bestimmen sie mit und profitieren auch vom Erfolg der Bank.

Die positive Entwicklung unserer Region liegt uns am Herzen. Daher fördern wir in vielfältiger Weise soziale, kulturelle und sportliche Projekte und unterstützen die Region als Arbeit- und Auftraggeber. Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder und Kunden auch durch konstruktive Diskussion mit den örtlichen Institutionen und die Mitarbeit in den verschiedensten regionalen und überregionalen Gremien.

Die Idee genossenschaftlicher Banken besteht seit fast 200 Jahren. In Opladen wurde im Jahre 1927 von 15 Mittelständlern auf der Basis der Werte Eigenverantwortlichkeit, Selbständigkeit und Demokratie unsere Volksbank gegründet. Diese Philosophie trägt uns bis heute und macht uns zur soliden Alternative, auch in Krisenzeiten. Denn wir waren seit unserer Gründung anders und werden es vor allem immer bleiben: Nachhaltig.