Pressemitteilung

Volksbank Rhein-Wupper begrüßt zum 01.08.2014 vier neue Auszubildende

Am Freitag, 01. August 2014, begannen mit Rebecca Liesenfeld, Denise Grohmann, Merle Barth und Jan-Felix Lange vier junge Menschen aus der Region ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten beim genossenschaftlichen Kreditinstitut.

Damit erreicht die Volksbank mit aktuell insgesamt 13 Auszubildenden wieder eine weit überdurchschnittliche Ausbildungsquote.

Dass die Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau bei der Volksbank auch einen guten Start in eine erfolgreiche Karriere in diesem Beruf darstellt, können Wolfgang Müller (Leiter Individualkunden-betreuung), Michaela Bonow (Individualkundenbetreuerin), Claudia Winter (Leiterin der Geschäftsstelle in Wiesdorf), Christian Brands (Geschäftsstelle Lützenkirchen), Jennifer Gilga (kommissarische Leiterin der Geschäfts-stelle Quettingen) sowie Kerstin Steinfort und Elena Giebeler (beide Hauptstelle Herzogstraße in Opladen) bestätigen.

Alle sieben begannen ihren Berufsweg mit der Ausbildung bei der Volksbank und konnten am 01.08. auf eine 40-jährige (Wolfgang Müller), 25-jährige (Michaela Bonow und Claudia Winter) bzw. 10-jährige (Christian Brands, Elena Giebeler, Jennifer Gilga und Kerstin Steinfort) Zugehörigkeit bei der Volksbank zurückblicken.

Aktuell läuft das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsjahrgang 2015. Voraussichtlich bis zu fünf Ausbildungsplätze sind dann neu zu besetzen. Bewerbungen hierfür sind noch möglich.