Volksbank-Reise nach Südengland

vom 09.06.2017 bis 16.06.2017

„Südengland mit Cornwall & London“, dieses attraktive Ziel bescherte dem Volksbank-Reiseclub mit 39 Reiseteilnehmer/innen eine Rekordbeteiligung und die Vorfreude bei allen Beteiligten auf die Reise war groß.

Nach einer problemlosen Anreise von der Volksbank-Hauptstelle zum Flughafen Düsseldorf am Freitag, dem 09. Juni, und einem pünktlichen Flug nach London Heathrow erwartete uns dort unsere Reiseleiterin Sonya Grist, die uns in den nun folgenden gemeinsamen Tagen kompetent und mit jeder Menge britischem Humor ihr Heimatland nahebrachte. Mit einer Körpergröße von knapp 1,60 m bildete Sonya einen deutlichen Kontrast zu unserem Vorstandsmitglied Hans-Jörg Schaefer, der die Reise gemeinsam mit seiner Frau Claudia ebenfalls begleitete. 

In den kommenden Tage erlebten wir den Süden Englands von seiner besten Seite, ein recht stabiles „Hoch“ über den Britischen Inseln sorgte für trockenes und besonders in der zweiten Reisehälfte sonniges Wetter. So konnten wir die landschaftlichen Höhepunkte Land’s End, die Klippen von Newquay, St. Ives, den St. Michaels Mount und die mystische Heidelandschaft von Dartmoor in vollen Zügen genießen.

Auch kulturelle Highlights wie die römischen Bäder in Bath, das sagenumwobene Stonehenge, Windsor Castle und der Tower of London kamen auf unserer Rundreise nicht zu kurz. Weitere Höhepunkte waren die Besichtigung der Kathedralen von Exeter und Salisbury, die Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn der South Devon Railway  sowie der fakultative Ausflug auf das „London Eye“.

Leider verging die Zeit in England viel zu schnell und bereichert durch die vielfältigen Eindrücke von Natur und Kultur in Cornwall und Umgebung (und gestärkt durch das ein oder andere Pint of Ale oder Lager) ging es am Freitag, dem 16. Juni, wieder via British Airways von London nach Düsseldorf zurück, wo der Reisebus der Firma Herweg auf uns wartete und uns wieder zur Volksbank nach Opladen zurückbrachte.

Eine wunderbare Reise mit vielen netten Volksbank-Mitgliedern ging im Grunde leider zu schnell zu Ende.

Leverkusen, 17.06.2017  Hans-Jörg Schaefer